• +49800 / 7243 - 204
  • Dermatologisch bestätigt "sehr gute Hautverträglichkeit"
  • 100% Vegan 100% Natürlich 100% Made in Germany
  • PayPal Käuferschutz
  • +49800 / 7243 - 204
  • Dermatologisch bestätigt "sehr gute Hautverträglichkeit"
  • 100% Vegan 100% Natürlich 100% Made in Germany
  • PayPal Käuferschutz

ERFAHRUNGEN MIT EPI NOUVELLE+ BEI PERIORALER/I PERIORBITALER DERMATITIS

Ein Bericht von Prof. Dr. med. Wolfgang Vanscheidt

PERIORALE / PERIORBITALE DERMATITIS

Die periorale / periorbitale Dermatitis ist mit einem großen Leidensweg für die Patienten verbunden. Durch die Austrocknung und Rötung der Haut haben die Patienten das Bedürfnis, die betroffenen Regionen noch nachdrücklicher zu reinigen und zu cremen. Folglich verwenden sie noch mehr Kosmetika und verstärken damit die Symptome. Der einzige Weg den Teufelskreis zu verlassen, ist der Verzicht auf sämtliche Pflegeprodukte. Um die Symptome zu reduzieren, sollte der Patient der Haut ausschließlich Wasser zuführen, um die betroffenen Stellen zu reinigen und zu kühlen. Die Zuführung von Wasser sollte dabei über einen längeren Zeitraum
gewährleistet werden.

7-TAGE-KUR MIT EPI NOUVELLE+ NATURELLE

Mit Epi Nouvelle+ naturelle, einem naturbasierten Hydro-Biopolymer mit einem Wassergehallt von bis zu 99%, kann über mehrere Stunden der Haut kontinuierlich pures Wasser zugeführt werden. Die bisherigen Ergebnisse während der Anwenderstudie verdeutlichen, dass ohne Verwendung von Kosmetika die Behandlung mit Epi Nouvelle+ naturelle das Spannen und Jucken der
Haut reduziert.

Der Gebrauch von reinem Wasser mit Hilfe von Epi Nouvelle+ naturelle Produkten trägt dazu bei, dass sich die Symptome reduzieren, eine lang anhaltende Befeuchtungswirkung realisiert und die Beruhigung der Haut unterstützt wird.

„Die Verwendung von Epi Nouvelle+ naturelle zeigt bei den
Anwendungsbeobachtungen sehr gute Ergebnisse.“


Ausgehend von einer Beratung des Patienten und Einschätzung
des Krankheitsbildes sollte der Patient mit der Epi Nouvelle+ naturelle "7-Tage-Kur" beginnen. Bei der bisherigen Anwenderstudie hat sich gezeigt, dass der Patient Epi Nouvelle naturelle auf die mit Wasser vorgereinigten, betroffenen Gebiete für max. 2 Stunden pro Tag auflegt.

Falls nach einer Woche die Symptome noch nicht in gewünschter
Weise abgeklungen sind, kann die "7‐Tage-Kur" mit Epi Nouvelle+
naturelle wiederholt werden.

periorale Dermatitis

nach 7-Tage Kur mit Epi Nouvelle+ deutliche Besserung

ÄMED Freiburg
Ästhetische Medizin und klinische Studien Freiburg

Paula-Modersohn-Platz 3

79100 Freiburg

PROF. DR. MED. WOLFGANG VANSCHEIDT